Grüne Aktivistinnen von denen Sie noch nicht gehört haben

Eine Sache, an die wir uns von 2019 vielleicht noch gut erinnern können, war, wie junge Aktivisten weltweit Schlagzeilen machten. Ja, Sie kennen die junge Schwedin, über die wir hier sprechen.

Die Person des Jahres 2019 im Time Magazine hat Schlagzeilen und verschiedene Preisnominierungen für die richtige Sache gemacht. Ganz gleich, was Sie persönlich über sie denken mögen, es liegt an ihrem Aktivismus und ihrer Stimme, dass viel mehr Menschen die Bedeutung der Klimakrise kennen. Das Bewusstsein ist genau das, was wir brauchen, bevor wir mit dem Handeln beginnen können.

Es ist jedoch auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass sie bei weitem nicht die einzige junge Person ist, die sich für die Sache der Umwelt einsetzt. In unserem heutigen Blogbeitrag ehren wir andere junge Menschen auf der ganzen Welt genau wie sie. Aus allen Gesellschaftsschichten und aus allen Teilen der Welt drängen junge Menschen aus allen Ecken des Planeten darauf, dass alle damit beginnen, etwas zu unternehmen.

Und wir möchten hier einige von ihnen vorstellen.

 

Beka Munduruku (16) aus dem brasilianischen Amazonas

Im vergangenen Monat veröffentlichte Reuters den Bericht über ein indigenes brasilianisches Mädchen, das nur ein Jahr jünger als Thunberg ist. Im Xingu-Indigenous-Park, in einem noch abgelegeneren Dorf am Tapajos-Fluss, ist Beka Munduruku die moderne Stimme der Amazonas-Regenwälder.

Sie hat vor den Vereinten Nationen gesprochen und sogar an den Vatikan appelliert, etwas zu unternehmen. Sie wettert gegen die schwerwiegenden Verletzungen der Umwelt und der Menschenrechte in ihrer Heimat. TreeCoin berichtete im vergangenen Jahr über einige dieser Ereignisse. Waldbrände im Amazonasgebiet beunruhigten die Welt, aber illegale Abholzungsaktivitäten und die damit einhergehende direkte menschliche Gewalt forderten auch das Leben von Amazonas-Protektoren wie Paulo Paulino Guajajara.

“Menschen der Welt, kommt und helft uns, die Natur zu schützen und die Projekte einer Regierung zu bekämpfen, die den Wald zerstören will”, sagte Beka bei der Versammlung der Amazonas-Indianer im vergangenen Monat.

 

Litia Baleilevuka (23) aus Fidschi

Als gebürtiger Fidschi-Insulaner verstehen nur wenige Menschen wirklich, wie sich der Klimawandel so direkt auf das Leben auswirken kann, wie Litia es tut. Viele Inseln im Pazifik sind durch das Abschmelzen der polaren Eiskappen ständig vom Anstieg des Meerwasserspiegels bedroht. Wie Greta hat Litia über die Greenpeace-Inselvertretung der Pazifik-Inseln die Bühne vor den führenden Politikern der Welt betreten, wie etwa auf der Konferenz der 24. Vertragsparteien 2018 in Polen. Sehen Sie Litias 1-Minuten-Pitch auf YouTube.

Wie Greta beklagt auch Litia die Lippenbekenntnisse der entwickelten Länder:

“Von diesen entwickelten Ländern zu verlangen, dass sie aufhören, das zu tun, was sie seit Jahren tun, ist eine Herausforderung, aber dann müssen wir uns fragen, ob wir sie aufhalten und in erneuerbare Energien investieren oder unsere Inseln und Länder vollständig verschwinden lassen sollen.

 

“GorillaHi5” Addy (12) aus Australien

Die jüngste von ihnen, Addy, startete die “GorillaHi5”-Kampagne zur Rettung der gefährdeten Gorillas, von denen nur noch 1.000 in freier Wildbahn leben. In nur wenigen Jahren hat sie dazu beigetragen, Tausende von Dollar für verschiedene Gorillaschutzprojekte zu sammeln. Ihre jüngste Gorilla-Gala Ende 2019 brachte über 2.000 Dollar ein.

Sie fand nicht nur über soziale Medien statt. Addys frühe Bemühungen waren in ihrem Zimmer, wo sie Plakate anfertigte, und vor ihrem Haus, wo sie Limonade verkaufte. Sie erstellte ihre eigene Website, Gorilla Heroes, alles auf ihre eigene Initiative hin. Das ist alles Action-Aktivismus!

 

TreeCoin-Aktivisten und nachhaltiges Handeln

Mit der Zeit hoffen wir, dass viele dieser jungen Führungspersönlichkeiten später größere Bewegungen vertreten werden. Und wir hoffen auch, dass ihre starken Stimmen von allen anderen um sie herum gehört werden.

Auch wenn Sie wahrscheinlich noch nie von diesen Menschenrechtsaktivisten gehört haben, glauben wir, dass sie es wert sind, dass man ihnen zuhört. Wir laden Sie ein, sie zu überprüfen und ihnen zuzuhören, denn ihre Anliegen, wie die unseren bei TreeCoin, brauchen Unterstützung.